23. Mai 2013

VICHY-Beratungswochen

Der Weg zur idealen Haut

Abbildung

Die Beratungswochen von Vichy mit Online-Terminvereinbarung und intensiven Kommunikationsmaßnahmen für mehr Beratung in der Apotheke und neue Kunden starten am 1. Juli.

„Bei Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“. Soweit bekannt. Aber warum nicht auch in der Apotheke über Hautbedürfnisse sprechen? Einen Beratungstermin können Kundinnen im Juli ganz leicht über die Homepage der Marke Vichy vereinbaren und Apotheken über das Serviceportal anbieten und einpflegen.

VICHY hat erkannt, dass jede Frau und damit auch jede Haut individuell ist. Jede Frau bestimmt selber wie die „ideale“ Haut aussehen soll. Und VICHY liefert die Lösungen dafür. In einem 5-Schritte-Plan bestimmt die pharmazeutisch-technische Angestellte (PTA) gemeinsam mit der Kundin die individuellen Bedürfnisse und kann daraufhin eine angepasste Systempflege zusammenstellen.

„Die Marke VICHY ist die Apothekenmarke, die für jedes Hautbedürfnis eine indviduelle Pflege bietet. Deswegen gehen wir während der Beratungswochen ganz indivuelle und auch neue Wege. Über verschiedene Kanäle, zum Beispiel im Fernsehen oder Online, werden die Kundinnen zur Beratung in die Apotheke aufgerufen. Vor Ort kann die PTA mit verschiedensten Unterstützungsmaterialien das individuelle Hautbedürfnis der Kundin ermitteln und so ein Pflegepaket schnüren, das die Kundin zu einer VICHY-Verwenderin macht“, erläutert Katrin Hermann, Geschäftsführerin bei VICHY.

Die Systempflege von VICHY besteht idealerweise immer aus den folgenden drei Produktgruppen: 

 Reinigung

Das A & O in der Gesichtspflege beginnt mit einer auf die Haut und den individuellen Reinigungsgewohnheiten abgestimmte Reinigung. Mit oder ohne Wasser, für trockene oder eher ölige Haut, für wasserfestes oder normales Make-up – VICHY bietet jedem das passende Reinigungssystem. Schmutz, Make-up, Talgrückstände und Schweiß werden so entfernt und die Haut ist bestmöglich auf die folgende Pflege vorbereitet.

Beratungstipp: Die gereinigte Haut kann die Pflegewirkstoffe aus einer Creme wesentlich besser aufnehmen, als eine ungereinigte Haut. Man benötigt zudem weniger Creme, um die bestmögliche Pflegewirkung zu erreichen. So spart man bis zu einem Drittel und die Investition in eine Reinigung lohnt sich auf jeden Fall – sowohl für die Haut als auch für den Geldbeutel. ◦

♦ Hautpflege Tag & Nacht

Die Bedürfnisse sind auch hier so verschieden und indivduell wie der Mensch selbst. Perfektionierte Haut, gestraffte und aufgepolsterte Haut oder geklärte und porenverfeinerte Haut – je nach Alter, Lebensphase und äußeren Bedingungen unterscheiden sich die Wünsche an die eigene ideale Haut und können sich im Lauf der Zeit sogar verändern. Mit individuellen Pflegeantwortenbleibt VICHY der ideale Begleiter für jede Frau Die PTA findet in der Beratung das perfekte Produkt für die gewünschten Ergebnisse. Sie beurteilt die aktuelle Hautbeschaffenheit, das eigene Hautgefühl, das gewünschte Ergebnis sowie das Alter und die bisherigen Pflegegewohnheiten.

Booster

Im dritten Schritt wird ein Booster-Produkt entsprechend des Hautbedürfnisses ermittelt. Das kann zum Beispiel eine faltenmindernde Augenpflege oder ein feuchtigkeitsspendendes Serum, aber auch ein hautverbesserndes Make-up sein.

Die VICHY-Beratungswochen finden vom 01. bis 27. Juli in allen teilnehmenden Apotheken statt. Auf www.vichy.de können Endkunden persönliche Termine zur Beratung in der Wunschapotheke vereinbaren. Teilnehmende Apotheken können ihre Beratungstermine in wenigen Schritten auf www.vichy-service.de einpflegen und ihren bestehenden sowie neuen Kunden anbieten. Die Online-Terminvereinbarung wird ab Juni dauerhaft verfügbar sein.

Zur Übersicht

  • Facebook
  • Twitter
  • delicious
  • MisterWong
  • stumbleupon
  • Google
  • Reddit
  • Digg
  • Technorati
  • Newsvine
  • Windows
  • Yahoo!
  • RSS